Nachtrag: Bundesliga-Ringer zu Gast an der KBS

Der 32-jährige Bundesliga-Ringer Benjamin Sezgin besucht den Sportprofilkurs Klasse 10


Bereits im vergangenen Februar übernahm der 32-jährige Bundesliga-Ringer Benjamin Sezgin für 90 Minuten das Kommando beim Sportprofilkurs der 10. Klasse. Benjamin Sezgin war der Anfrage der Sportlehrers Herr Faber gefolgt und bot den Schülern eine Doppelstunde volles Programm mit allem, was zum Ringen dazugehört.

So lernten die Schüler nach einem kurzen Warm-Up verschiedene Wurf-, Griff- und Haltetechniken, wie beispielsweise das „Durchschlüpfen“ oder „Bolzen“, kennen. Diese dienten zur Vorbereitung für das folgende Highlight: Die Jungs traten auf mehreren Matten in einem Turnier gegeneinander an und ermittelten einen Sieger. Der Gewinner durfte in einem kurzen Kampf gegen Benjamin sein Können unter Beweis stellen. Hier zeigte der Profi jedoch schnell, warum er seit 16 Jahren erfolgreich in der Bundesliga aktiv ist.

Insgesamt war es eine tolle Aktion von Benjamin Sezgin und die Schüler des Sportprofilfachs bedanken sich herzlich für den Besuch und das gelungene Training.

Als Dankeschön besuchten die Schüler in der darauffolgenden Woche Benjamin in seinem Imbiss „Benizza“ in der Unterkochener Dorfmitte und genossen die mehrfach ausgezeichnete Pizza, die nach neapoletanischer Art zubereitet wird.

Kontakt

Kocherburgschule
Kutschenweg 27
73432 Aalen-Unterkochen

Fon: 07361 98710
Fax: 07361 987119

E-Mail: info@kocherburgschule.de

Aktuelles

#
Schülerinnen und Schüler der Kocherburgschule Unterkochen lernen…
#
Der 32-jährige Bundesliga-Ringer Benjamin Sezgin übernahm für 90…
Top