HOP oder TOP - Theatervorführung an der KBS

„Hop oder Top“ – Das Theaterstück um Cybermobbing, psychische und physische Gewalt

„Hop oder Top“ – Das Theaterstück um Cybermobbing, psychische und physische Gewalt, gespielt von Sarah Gros und Annabella Akçal, war ein eindrückliches Erlebnis für unsere Klassen 5-8. Die Geschichte um Zoe und Alina, die in einen Strudel aus Cybermobbing und Hatespeech geraten, sorgte für großen Gesprächsbedarf bei den Kindern.

Das interaktive Stück holte die Kinder in ihrer Lebenswelt zwischen Clique, Schule und Cyberspace ab der ersten Sekunde ab und schaffte es, auch schwierige Themen in den Fokus der Aufmerksamkeit zu bringen. In der anschließenden Nachbetrachtung im Klassenverband hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, den Schauspielerinnen Fragen zu stellen sowie ihre eigenen Erfahrungen bzgl. Cybermobbing und Mediennutzung einzubringen. Das Interesse der Kinder war enorm groß und so kam es zu einem äußerst gewinnbringenden Austausch, der durchaus auch dazu anregte, das eigene Verhalten zu überdenken.

Kontakt

Kocherburgschule
Kutschenweg 27
73432 Aalen-Unterkochen

Fon: 07361 98710
Fax: 07361 987119

E-Mail: info@kocherburgschule.de

Aktuelles

#
Die KBS verabschiedete sich mit verrückten Faschingseinlagen in die…
#
Die KBS veranstaltete vor den Faschingsferien ein Bankkorbballturnier
Top