Schulsanitäter zu Besuch im Ostalbklinikum

Schulsanitäter besuchen das Ostalbklinikum Aalen

Unterkochen/Aalen. Gleich zum Auftakt ihrer Ausbildung als Schulsanitäter*innen im neuen Schuljahr kam die Einladung des Ostalb Klinikums. Im Rahmen der interkulturellen Woche konnten die Schülerinnen und Schüler einen Blick hinter die Kulissen des Klinikalltags bekommen.

Schwer beeindruckt waren die zwölf „Neuen“ wie vielfältig die Anforderungen und die Ausbildungen in den unterschiedlichen Bereichen doch sind. Von den Hebammen, über die Operationstechnische Assistenten bis hin zur Notaufnahme hatten viele Mitarbeiter der Klinik sich ins Zeug gelegt und interessante Stationen aufgebaut, an denen die Schüler auch selbst aktiv werden konnten, aber auch Antworten auf ihre viele Fragen erhielten. So empfing zum Beispiel Krankenpfleger Jens Müller die Schüler herzlich in der Notaufnahme und zeigte ihnen den Weg, den ein Patient von der Liegendanfahrt bis hin zum Überwachungsraum durchläuft. Dabei erfuhren sie den Unterschied zwischen inneren und chirurgischen Notfällen, konnten ihren Blutdruck und die Sauerstoffsättigung überprüfen und standen staunend vor dem riesigen CT-Gerät.

Leider mussten wir schon nach zwei Stunden den Heimweg antreten. Aber alle waren sich nun sicher, dass die Entscheidung sich als Ersthelfer ausbilden zu lassen die richtige war.

Kontakt

Kocherburgschule
Kutschenweg 27
73432 Aalen-Unterkochen

Fon: 07361 98710
Fax: 07361 987119

E-Mail: info@kocherburgschule.de

Aktuelles

#
Schülerinnen und Schüler der Kocherburgschule Unterkochen lernen…
#
Der 32-jährige Bundesliga-Ringer Benjamin Sezgin übernahm für 90…
Top